JavaServer Faces (JSF)

statische Navigation Ist das action-Attribut einer UICommand-Komponente schon bei der Erstellung der JSP-Seite bekannt, spricht man von statischer Navigation. <h:commandLink action=“links“>    <h:outputText value=“zur Linkseite“ /> </h:commandLink> Der Wert des action-Attributs ist fest codiert. JSF schaut in der Konfigurationsdatei nach, ob es für die Seite, die diese Aktion ausgelöste hat, eine Navigationsregel gibt, welche einen Navigationsfall […]

Splitter, DSL-Router und PPPoE

Eine vorhandene LAN-Verkabelung kann für die Verbindung Splitter und DSL-Router verwendet werden, wenn alle vier Adernpaare (1+2, 3+6, 4+5, 7+8) beschaltet sind. Modem und Splitter nutzen das Aderpaar 4+5. Nicht 1+2 und 3+6, diese werden von (Fast-)Ethernet verwendet. Die Länge des Kabels zwischen Modem und Splitter darf maximal 100 Meter betragen und muss mindestens der […]

Java Logging

Beim Programmstart wird geprüft, ob im user.home schon ein Verzeichnis für die Anwendung angelegt wurde. Wenn nicht wird es an dieser Stelle nachgeholt. Im zweiten Schritt werden die Einstellungen fürs Logging geladen. Diese sind Bestandteil der Anwendung (und können später vom Anwender überschrieben werden). [code lang=“java“]// Verzeichnis prüfen File logDir = new File(System.getProperty(„user.home“) + System.getProperty(„file.separator“) […]

Webmin und Squid Analysis Report Generator

Um SARG im Webmin zu nutzen, wird als erstes das Standard-Webmin-Modul installieren. Die eigentliche Installation der Binary kann bequem per RPM erfolgen. In der Webmin-Modul-Konfiguration muss man den Pfad zur /etc/sarg/sarg.conf anpassen und im Webmin-Modul die Pfade für die Ausgabe und das Log. Ein Apache wird für die Anzeige der Reports nicht benötigt, da der […]

Update Spamassassin

Spamassassin stolpert über präparierte E-Mails. Mit der Spamassassin 3.1.3 haben die Entwickler eine korrekierte Version Online gestellt. Im folgende wird das Update auf einer Fedora Core 4 beschrieben. Installiert war spamassassin-3.0.3-4.fc4. Zur Vorbereitung wird eine Verzeichnis angelegt und in diesem ein Backup der bestehenden Konfiguration und die neuen Quellen abgelegt: [code lang=“bash“]mkdir spamassassin-3.1.3 cd spamassassin-3.1.3 […]

Subversion und Netbeans

Subversion wurde in Netbeans integriert (ab Version 5.5). Details finden sich auf der Projekt-Homepage. Roman Strobl zeigt in seiner Flash-Demo dessen Anwendung. Installation Als erstes installiert man die Komandozeilen-Tools von Subversion. Diese sind unter http://subversion.tigris.org zu finden. Der Subversion-Support für die Netbeans-IDE kann einfach per Tools/Update Center nachinstalliert werden. Die notwendigen Module finden sich im […]