ActiveDirectory und CSVDE

Daten aus dem ActiveDirectory lassen sich mit csvde importieren und exportieren. Im Beispiel wird eine Liste mit allen Namen und E-Mail-Adressen erstellt.

[code lang=“dos“]csvde -s 127.0.0.1 -f c:\tmp\data.txt -d „dc=domain,dc=org“ -r „(objectClass=User)“ -l „displayName,proxyAddresses“[/code]

Der frei verfügbare ADExplorer von http://live.sysinternals.com hilft die aktuelle Struktur und Objekttypen vom ActiveDirectory zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.