Fedora Core 5 und „yum“

Im offiziellen Fedora Download-Bereich findet man nur Pakete für die letzten 3 Versionen. Möchte man eine ältere aktualisieren, muss man eine entsprechende Quelle finden und einstellen. So bietet die TU Chemnitz (noch) alle Pakete für FC5.

# vi /etc/yum.repos.d/fedora-core.repo

baseurl=http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/freshrpms/ayo/fedora/linux/$releasever/i386/core/

# vi /etc/yum.repos.d/fedora-updates.repo

baseurl=http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/freshrpms/ayo/fedora/linux/$releasever/i386/updates/

# vi /etc/yum.repos.d/fedora-extras.repo

baseurl=http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/freshrpms/ayo/fedora/linux/$releasever/i386/extras/

# yum clean all
# yum check-update
# chkconfig yum on
# /etc/init.d/yum restart

Hier weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.