Kategorien
Java

Groovy-Skript ausführen

Die folgende Abfrage vom Microsoft SQL Server benötigt einen passenden JDBC-Treiber. Hier wurde Version 4.2 bzw. die Datei „sqljdbc42.jar“ eingesetzt.

import groovy.sql.Sql
 
sql = Sql.newInstance(
		"jdbc:sqlserver://10.10.1.100:1433;databaseName=datenbank",
		"burkg", "geheim",
		"com.microsoft.sqlserver.jdbc.SQLServerDriver")
 
int line = 0
sql.eachRow("SELECT TOP 3 * FROM datenbank..lieferanten WHERE zuname2 like '%GmbH%'") { row ->
	line++
	println "$line) ${row.lnr} ${row.zuname1.trim()} ${row.zuname2.trim()}"
}
 
sql.close()

Das Jar-Archiv muss beim Skriptstart mit der Option „-cp“ in den Klassenpfad eingebunden werden.

c:\groovy-2.4.13\bin\groovy -cp C:\Temp\sqljdbc_4.2.8112.100_enu\jre8\sqljdbc42.jar C:\Temp\SqlDemo.groovy

siehe auch: Groovy und JDBC

Kategorien
Java

Groovy Einführung

Falk Sippach liefert mit seinem Artikel „Einführung in Groovy“ eine gute Grundlagen zu diesem Thema.

siehe auch: Groovy with Eclipse von Lars Vogel

Kategorien
Java

Groovy GUI

Folgendes Skript erzeugt eine kleine Oberfläche mittels Groovy. Zum Einsatz kommen unter anderem verschiedene SwingBuilder-Komponenten und das GridBagLayout.

Kategorien
Java

Groovy, CSV und Excel

Eine Datenmenge muss zur weiteren Bearbeitung als CSV-Datei exportiert werden. Die erzeugte Datei sollte per Doppelklick direkt in Excel 2003 geöffnet werden können. Der ursprüngliche Zeichensatz UTF-8 soll für den Windows-Anwender entsprechend konvertiert werden.

Kategorien
Java

Groovy und JDBC

Das Beispiel demonstriert verschiedenen Aspekte im Zusammenspiel Groovy/SQL, JDBC und H2. Zuerst wird eine Datenbank angelegt. Dann werden Datensätze hinzugefügt. Die automatisch vergebene ID wird direkt ausgelesen. Eine Aktualisierung wird durchgeführt und die Anzahl der bearbeiteten Zeilen ausgelesen. Zum Schluss wird der Tabelleninhalt formatiert aufgelistet.

Kategorien
Java

Zahlen mit Velocity formatieren

Das folgende Groovy-Skript zeigt, wie man innerhalb eines Velocity-Templates Zahlen formatiert. Zum Einsatz kommt NumberTool. Die Klasse ist Bestandteil der Velocity-Tools, welche in einem eigenen Projekt gepflegt werden und ersetzt die frühere VelocityFormatter.