JAXB2, @XmlRootElement, XJC

Ist im Schema der XSD-Datei der Wurzelknoten per complexType beschrieben, muss dem xjc mitgeteilt werden, welche Klasse die XmlRootElement-Annotation bekommt. Mit JAXB2 Basic erhält man eine komplette Sammlung aller notwendigen Bibliotheken. Das Projekt erweitert die Referenzimplementierung um Tools, die eine Anpassung per XJB-Datei ermöglicht. Im folgenden Beispiel wird der Typ Foo zum Wurzelknoten und das Paket bob.demo per Ant gesetzt. „JAXB2, @XmlRootElement, XJC“ weiterlesen

Eclipse, Ant und Jarsigner

Wird die Ausführung vom Ant-Task signjar in Eclipse abgebrochen, weil die Datei „jarsigner.exe“ nicht gefunden wird, kann das an der konfigurierten JRE liegen. Das Programm ist Bedtandteil vom JDK. Über das Kontextmenü der XML-Datei den Punkt „Run As → External Tools Configurations“ aufrufen. Über den Reiter „JRE“ den Button „Installed JREs“ anklicken. Über „Add“ eine „Standard VM“ hinzufügen und als „JRE Home“ das Wurzelverzeichnis vom JDK wählen (in dessen Unterverzeichnis „bin“ die „jarsigner.exe“ liegt).

Textbearbeitung mit Ant

Mit folgendem Tag werden innerhalb der JNLP-Datei die Werte für „codebase“ und „main-class“ ausgetauscht.
[code lang=“xml“]



[/code]