Eclipse, Maven und Microsoft SQL

Die Abhängigkeit zum SQL-Server von Microsoft in der Version 4.x wird mit einer Fehlermeldung beantwortet. Das Archiv wird nicht über die öffentlichen Repository bereitgestellt.

<dependency>
   <groupId>com.microsoft.sqlserver</groupId>
   <artifactId>sqljdbc4</artifactId>
   <version>4.2.8112.100</version>
</dependency>

Das Jar-Archiv muss manuell geladen und Eclipse im lokalen Repository bereitgestellt werden. Dazu einmalig folgende unter „Run Configurations…“ anlegen und ausführen.

Anschließend klappt der oben gezeigte Eintrag in der „pom.xml“.

Wird Maven ohne Eclipse eingesetzt, kann der folgende Befehl genutzt werden, um das lokale Repository zu befüllen.

mvn install:install-file \ 
-Dfile=C:\Entwicklung\Ressourcen\sqljdbc_4.2.8112.100_enu\jre8\sqljdbc42.jar \
-DgroupId=com.microsoft.sqlserver \
-DartifactId=sqljdbc4 \
-Dversion=4.2.8112.100 \
-Dpackaging=jar