VS Code + JUnit

Das Problem „WARNUNG: TestEngine with ID ‚junit-vintage‘ failed to discover tests“ wurde mit der Bereinigung vom Java.Workspace behoben. Über die Befehlspalette wurde Java: Clean the Java language server workspace und im Anschluss Java: Force Java Compilation ausgeführt.

Firewall CentOS

Zum Einsatz kommt firewalld. Ein Port lässt sich wie folgt dauerhaft öffnen.

systemctl status firewalld
firewall-cmd --get-active-zones
firewall-cmd --zone=public --add-port=8087/tcp --permanent
firewall-cmd --reload
firewall-cmd --zone=public --list-all

weitere Details: hier

Maven-Problem nach Eclipse-Updates

Nach der Aktualisierung vom Eclipse Oxygen erscheinen verschiedene Fehler zum org.apache.maven.plugins:maven-compiler-plugin an der pom.xml. Die Lösung war, über das Kontextmenü vom Projekt den Punkt „Maven/Update Project…“ aufzurufen und im folgenden Dialog „Force Update of Snapshots/Releases“ anzuklicken.

AD-Gruppen per PowerShell

Als Administrator das Feature hinzufügen.

Import-Module ServerManager
Add-WindowsFeature RSAT-AD-PowerShell

Im Anschluss kann cmdlet als Benutzer verwendet werden.

Get-ADGroup -Filter *
(get-aduser mschmidt -properties MemberOf).MemberOf | Get-ADGroup | Export-Csv C:\Temp\groups_mschmidt.csv

Weitere Ideen unter: https://gallery.technet.microsoft.com/scriptcenter

OVA nach Hyper-V

OVA-Datei mit 7-Zip entpacken (OVF- und VMDK-Datei werden entpackt).

CMD als Administrator starten und Beschreibung aus VMDK extrahieren.

dsfo.exe C:\Temp\Xyz-disk1.vmdk 512 1024 C:\Temp\descriptor1.txt

In „descriptor1.txt“ problematische Zeilen mit # auskommentieren. Beschreibng zurück schreiben.

dsfi.exe C:\Temp\Xyz-disk1.vmdk" 512 1024 C:\Temp\descriptor1.txt

PowerShell als Administrator starten und VMDK-Datei konvertieren.

Import-Module "C:\Program Files\Microsoft Virtual Machine Converter\MvmcCmdlet.psd1"
ConvertTo-MvmcVirtualHardDisk -SourceLiteralPath "C:\Temp\Xyz-disk1.vmdk" -DestinationLiteralPath "C:\Temp\Xyz" -VhdType FixedHardDisk -VhdFormat Vhd

Git: merge request manually

Step 1. Fetch and check out the branch for this merge request

git fetch origin
git checkout -b patch-1 origin/patch-1

Step 2. Review the changes locally

Step 3. Merge the branch and fix any conflicts that come up

git checkout master
git merge --no-ff patch-1

Step 4. Push the result of the merge to GitLab

git push origin master