Dateien älter 10 Tage löschen

Der folgende Befehl löscht die Protokolldateien im aktuellen Verzeichnis die älter als 10 Tage sind. Das Plus nach mtime bestimmt die Suchrichtung. Ein Minus nach mtime wurde alle Dateien die nicht älter als 10 Tage sind löschen.

[code lang=“bash“]find . -name ‚*.log‘ -type f -mtime +10 -exec rm -f {} \;[/code]

In Kombination mit ls kann find auch eine Liste der größten Dateien erstellen. Mit -xdev wird die Suche auf das eigenen Dateisystem beschränkt.

[code lang=“bash“]ls -lahS $(find / -xdev -type f -size +10000k)[/code]