Update: Talend Open Studio

Screenshot TOS22

Version 2.2 vom Talend Open Studio (kurz TOS) steht seit kurzem zum Download bereit.

Unser Umstieg von Version 2.1 gestaltete sich denkbar einfach. Nach dem Download der neuen Version, wurde diese nach C:\Programme\TOS-All-r6191-V2.2.0GA entpackt.

Beim ersten Start wird ein neues Projekt „TEST22“ angelegt. Die Integration von Subversion wird – wie in Artikel „Talend Open Studio“ beschrieben – durchgeführt.

Ist das Verzeichnis im View „SVN Repositories“ korrekt angelegt, kann es über das Kontextmenü ausgecheckt werden. Die nächsten Schritte erklären sich von selbst (der Name des Projekts sollte nicht geändert werden).

Beim ersten Projektstart bemerkt TOS die veralteten Elemente und listet gemachten Änderungen im oben gezeigten Dialog auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.